Multi-Talent Stephan Emig live für Rohema Percussion auf der Drumsite 2018!

Bei Drumsite 2018 am 04. November im „Zakk“ in Düsseldorf wird Drummer und Percussionist Stephan Emig in seiner Performance das konventionelle Schlagzeug mit den Klangmöglichkeiten von Percussion-Instrumenten und Elektronik in seinem eigenständigen kreativen Stil verbinden. 

So breit gefächert wie sein Arbeitsfeld sind auch seine Solo-Performances, die durch musikalische Bandbreite und die Verknüpfung verschiedener Stilarten gekennzeichnet sind. Durch den Wechsel von Solospots mit Kompositionen seiner Bands ergibt sich ein echtes Konzerterlebnis, und Stephan nimmt seine Zuhörer mit auf eine musikalische Weltreise. Beim Drumsite-Event präsentiert Stephan auch seine neuen Signature-Instrumente von Rohema Percussion.

Musikalität steht bei Stephans Auftritten im Vordergrund, und er wird zu diesem Thema des musikalischen Schlagzeugspiels im Herbst 2018 ein Buch veröffentlichen.

Stephan ist festes Mitglied der international gefeierten Jazz-Band triosence sowie des Indie-Pop-Acts Planting Robots. Außerdem ist er als Drummer und Percussionist ein gefragter Sideman bei Konzerten und im Studio.

Zu seinen Referenzen gehören weltweite Tourneen, Konzerte, TV- und Studioarbeit mit Stefanie Heinzmann, Gregor Meyle, The Voice of Germany in Concert, Klaus Lage, Marquess, Jazzkantine, DePhazz, Serdar Somuncu, Hamid Baroudi und vielen mehr.

Unterrichts-/Workshop-Credits:

Popakademie Mannheim, Music College Hannover, Percussion Creativ Drum Camps, Drumtrainer Berlin, Hochschulen in Enschede, Kassel, Hannover, Vechta, Konservatorium Klagenfurt, Lehrfortbildungen BMA Hammelburg, Heeresmusikkorps, Polizeiorchester Hessen, Landesverband der Musikschulen Sachsen, Mainpop Bandcamp, Mainpop Lehrercamp, Complete Music Camps Kassel & Hamburg, Jazz-Rock-Workshop Salzgitter, Los Angeles College of Music, div. Musikhäuser, -schulen und -messen, u.a.

Veröffentlichungen:

Gast-Kapitel in Dirk Brands „Future Drumming… here and now“

mit Altaf Vellani:  „African Grooves for Drumset“

mit Nené Vásquez: „Ritmo Del Mundo 1.0“

 

Wenn du mehr über Stephan wissen möchtest, dann klick hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.