Chris Heiny spielt anstelle von Massimo Buonnano


Leider musste Massimo Buonnano seinen Auftritt bei DRUMSITE am 22. 10. 2017 im Hamburger Live Music Club DOCKS kurzfristig absagen. Statt Mssimo begrüßen wir nun Chris Heiny als neuen Drummer. Chris Heiny ist als Drummer und Percussinist seit über 25 KJahren in der deutschen Pop- und Rockmusik-Szene aktiv und spielt aktuell bei Bosse, der Blue Man Group und mit dem Drummer-Trio Playmobeat.

Chris Heiny spielte während seiner 1996 begonnenen Karriere als professioneller Musiker außerdem bereits mit Künstlern und Bands wie Tom Lüneburger, Leichtmatrose, Dorkas Kiefer, Joachim Deutschland, Jamilia, Mariannenplatz, Beat Olympic, Mo Asumang & Queensland, dem Tom-Waits-Interpreten Peter Weigand, der „Rocky Horror Picture Show“ und absolvierte eine England-Tour mit der Band Tron.

Chris Heiny ist zu hören auf Album-Produktionen wie „Kraniche“ und „Engtanz“ von Bosse, der Single „Deine Stärken“ von Silly sowie der DVD von Playmobeat.

Chris Heiny wird bei seiner exklusiven Drumsite-Workshop-Performance anhand von praktischen Beispielen demonstrieren, was es mit kreativer Groove-Gestaltung und dem so genannten „songdienlichen Schlagzeugspiel“ eigentlich auf sich hat. Anhand von Songs diverser Styles wird er zeigen, was man live wie im Studio besser nicht macht und was man besser machen sollte, um die Songs mit den jeweils passenden Grooves zu veredeln.

Chris Heiny wird präsentiert von GEWA/Gretsch Drums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.